Energiemanagement in Unternehmen, Industrie und Gewerbe

Rund um die Themen Energie- und Stromverbrauch gibt es viele Gesetze, Verordnungen (z. B. Energieeinsparverordnung (EnEV)) und Richtlinien, die in DIN-Normen ihren Niederschlag finden. Industrieunternehmen, die mehr als 5 Gigawattstunden (GWh) Strom verbrauchen sind verpflichtet, ein Energiemanagementsystem (EnMS) einzurichten und zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 oder gemäß Europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme).

Der Vorteil: Unternehmen können dadurch von Ausgleichszahlungen wie Spitzenlastausgleich oder Reduzierung der Umlage aus dem Erneuerbaren Energie Gesetz (EEG-Umlage) profitieren. Bei Stromverbräuchen unter 5 GWh muss mindestens eine Zertifizierung nach dem sogenannten Alternativen System oder DIN EN 16247-1 erfolgen. Besonders gut lassen sich sowohl das Energiemanagementsystem als auch das Energieaudit über entsprechende Energiemanagementsoftware umsetzen. Denn diese Software sorgt für deutlich reduzierte Kosten.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Wie Sie mit Energieeffizienz Energiekosten senken

Energiekosten sind in vielen Industrie- und Gewerbebetrieben oftmals hauptsächlich Stromkosten. Der Industriestrompreis und der Gewerbestrompreis sind in den letzten Jahren ständig gestiegen. Durch das Konjunkturpaket wird die EEG-Umlage zwar gedeckelt. Für die Jahre 2020 und 2021 liegt sie aber dennoch über der EEG-Umlage von 2019. Daher lohnt sich die Reduzierung der Stromkosten für Industrie und produzierendes Gewerbe auch in diesen Jahren, zumal ab 2020 die CO2-Umlage hinzukommt.

Zunächst müssen Sie sich jedoch einen Überblick über den tatsächlichen Stromverbrauch verschaffen: Wo wird besonders viel Strom im Unternehmen verbraucht? Wie viel verbraucht welche Maschine? Erst wenn der Stromverbrauch transparent ermittelt wird, lässt sich das Einsparpotenzial erkennen und realisieren. So senken Sie Ihre Stromkosten nachhaltig und dauerhaft.

Mit dem imperium DataManager stets den Energieverbrauch im Blick

In jeder Produktion stehen viele Maschinen. Diese verbrauchen Strom. Unternehmen haben aber in der Regel nur eine Stromrechnung. So wissen sie zwar, wieviel Strom ihre Maschinen insgesamt verbrauchen, verborgen bleibt aber der Stromverbrauch einer einzelnen Maschine. Mit dem BINSERV DataManager werden die Maschinen mit Sensoren und Messgeräten verbunden und die Energieverbrauchsdaten in der Produktion aufgezeichnet. Dank der offenen Schnittstelle lässt sich Messtechnik beliebiger Hersteller anschließen. Per Plug and Play wird der DataManager in den Schaltschrank integriert, mit den Messgeräten verbunden. So erhalten Sie sekundengenaue Messdaten. Alle Informationen werden vernetzt und auf dem Dashboard abgebildet. Dadurch lässt sich bequem der Stromverbrauch jeder einzelnen Maschine ermitteln.

Energiemanagementsoftware für effizientes Energiemanagement

Die Erfassung von Energieverbrauchsdaten ist ein erster Schritt zu mehr Transparenz. Denn anhand dieser Daten ist ein Unternehmen in der Lage, zu erkennen, wann besonders viel Strom verbraucht wird und wie er sich einsparen lässt. Oft sind es bereits Kleinigkeiten, wie zum Beispiel die Anpassung der Maschinenlaufzeiten, die den Stromverbrauch senken. Aber nicht nur der Stromverbrauch wird reduziert, sondern auch der CO2-Verbrauch. Mit der Energiemanagementsoftware imperium lassen sich dank der offenen Schnittstellen auch Produktionsplanungs- und Verwaltungsinformationen intelligent vernetzen. So lassen sich mit Hilfe einer einzigen Softwarelösung alle wichtigen Informationen für ein optimales Energiemanagement in einer Lösung zusammenführen.

Effizientes Energiemanagement - profitieren Sie von zwei starken Partnern

Senken Sie Ihre Stromkosten nachhaltig. Dafür haben Sie zwei starke Partner an Ihrer Seite: BINSERV IT-Solutions und manageE. Rund um das Thema Energieeinsparung gibt es viele Förderprogramme. manageE ist Experte in Sachen Energieeinsparzähler. Von Beginn an hat manageE an diesem Förderprogramm teilgenommen und Unternehmen bei der Einsparung ihrer Energiekosten begleitet. BINSERV IT-Solutions ist Experte in Sachen Datenmanagement und Software. Unternehmen erhalten von BINSERV die Auswertung ihres Energieverbrauchs, nachweisbar und revisionssicher. Aufgrund dieser datenbasierten Analyse sind Einsparpotenziale damit noch schneller realisierbar als bisher.

Am Anfang steht ein überschaubares Invest in Sensorik und Software. Dank der staatlichen Förderung profitieren Unternehmen mit jeder eingesparten Kilowattstunde (kWh) von der staatlichen Förderung. Und zwar so, dass sich das Invest für die Stromkostenreduzierung meist bereits innerhalb des ersten Jahres amortisiert. Danach sparen Unternehmen jährliches bares Geld. Und erfüllen zugleich die gesetzlichen Anforderungen, die im Bereich Energie immer strenger werden.

contact

Kontaktieren Sie uns!

Sie interessieren sich für Lösungen und Leistungen der BINSERV GmbH oder benötigen technischen Support?
Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail, telefonisch unter +49 2244 9001 119 oder über das nachfolgende Kontaktformular.

*Pflichtfeld

Anfahrt