Gesundes Raumklima dank der imperium Sensorstation

Gesundheit ist unbezahlbar. Wir halten uns täglich in geschlossenen Räumen auf. Schlechte Luft entsteht dabei ganz schnell. Denn wir atmen Sauerstoff ein und CO2, Feuchtigkeit, Keime und Viren aus. Und diese reichern sich dann in der Luft an. Hinzu kommen flüchtige organische Verbindungen (total volatile organic compounds = TVOC). Flüchtig heißt dabei, dass feste Stoffe bei Raumtemperatur zu Gasen werden. Diese Stoffe können von Kunststoffen, Baustoffen, Putzmitteln, Bodenbelägen sowie Klebern, Lacken, Farben und Anstrichen kommen. Oft sind sie nicht zu riechen, können aber Kopfschmerzen, Müdigkeit, Leistungsminderung und Reizungen der Atemwege verursachen. Ist die Luftfeuchtigkeit zu niedrig, kann dies zu trockenen Schleimhäuten führen und somit die Immunabwehr senken.

Die CO2-Anzeige ist für alle diese Werte ein guter Indikator. Ist der CO2-Wert zu hoch, sollte entweder händisch oder automatisch gelüftet werden. Die imperium® Sensorstation misst ständig den CO2-Gehalt der Raumluft. Mit einem Ampelsystem zeigt sie den CO2-Gehalt an: grün, gelb oder rot. Die Grenzwerte entsprechend den Vorgaben des Umweltbundesamtes und der WHO. Zusätzlich misst die imperium® Sensorstation die Temperatur sowie den Lautstärkepegel, denn auch Lärm kann die Leistungsfähigkeit mindern und sogar krank machen. Daher sollte die Lärmbelastung für Büroarbeiten gemäß DIN EN ISO 11690 nicht mehr als 55 Dezibel betragen; für Tätigkeiten, die besondere Konzentration verlangen, liegt der Grenzwert sogar bei 45 Dezibel.

Multitalent mit Power over ethernet

Die imperium® Sensorstation ist ein Multitalent. Sie bietet nicht nur die Messung von sämtlichen Werten der Raumluft an. Sie kann zusätzlich auch an jeder Stelle im Raum platziert werden, egal ob man sie hinlegen, hinstellen oder aufhängen möchte. Während viele Luftqualität-Messgeräte nur über Batterie funktionieren, bietet die imperium® Sensorstation ein weitere Stromversorgungmöglichkeiten. Denn sie kann zusätzlich mit Power over ethernet (PoE) betrieben, das heißt der Strom kommt per LAN-Kabel. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sie über ein USB-C-Kabel mit einem Rechner zu vernetzen und gleichzeitig mit Strom zu versorgen. Der Vorteil ist, dass sie damit sich ergänzende Stromversorgungen hat. Somit ist der Betrieb jederzeit gesichert. Ebenso sind die Daten jederzeit geschützt, weil ein Zugriff über W-LAN nur verschlüsselt erfolgt. Schließlich soll vermieden werden, dass diese Daten in falsche Hände geraten und beispielsweise Aufschluss über An- und Abwesenheiten geben.

imperium Sensalyzer Dashboard

Imperium findet die Ursache von Schadstoffbelastungen

Mit der imperium® Sensorstation können Sie sich aufwändige Messungen durch teure Sachverständige sparen. Die Mess-Station ist nämlich mobil. Dank eingebautem Akku und W-LAN kann sie an jede beliebe Stelle im Raum mitgenommen werden. Wird die PoE-Verbindung getrennt, dann schaltet sie automatisch auf W-LAN um. Jetzt kann die imperium® Mess-Stelle die Ursache von schlechter Luft Feuchtigkeit, Schadstoffe und Lärm ermitteln. Zusätzlich lässt sich TVOC messen.

Dann heißt es nur noch entsprechende Maßnahmen zu ergreifen: Lüften, Luftreinigung, Lufttrocknung oder Luftbefeuchtung bis hin zur Entsorgung von schadstoffbelasteten Möbeln. Sie wissen, was zu tun ist, um ein gesundes Raumklima herzustellen.

imperium Sensorstation

Unverbindliches Angebot anfordern!

Die Keyfeatures der Sensorstation auf einen Blick

Die imperium® Raumklima-Sensorstation verfügt über Sensoren für alle Bestandteile der Raumluft und sämtliche messbaren Schadstoffe inklusiv des Lärmpegels. Messen Sie die Temperatur, die relative Luftfeuchtigkeit, den CO2-Gehalt und den Lärmpegel. Außerdem können Sie Schadstoffe wie Feinstaub und TVOC messen und Schutzmaßnahmen dagegen ergreifen. Wenn Grenzwerte überschritten werden, warnt die imperium® Sensorstation sowohl visuell als auch akustisch. Das Besondere an der Sensorstation sind die Arten des Betriebs: Sie kann sowohl per LAN oder W-LAN betrieben werden; zusätzlich ist eine Stromversorgung über Akku möglich. Außerdem lässt sich die Station in eine Smart-Building-Plattform einbinden.

TVOC

CO2

TEMPERATUR

FEUCHTIGKEIT

LUFTDRUCK

LÄRMPEGEL

WLAN

POWER OVER ETHERNET

AKKU

API

Messgerät oder Bestandteil einer Smart Building Lösung?

Die imperium® Sensorstation ist einzeln oder als Bestandteil einer Gebäudesteuerung nutzbar. In jeder Version können Grenzwerte festgelegt werden. Wenn diese überschritten werden, dann gibt es eine optische Warnung. Es leuchtet ein Licht auf: Grün bedeutet, alles ist im Normbereich. Gelb gibt an, dass der erste Grenzwert überschritten wurde. Und rot zeigt an, dass der obere Grenzwert erreicht ist und gehandelt werden muss. Zusätzlich gibt es eine akustische Warnung, schließlich hat man die Sensorstation nicht immer im Blick.

Die imperium® Sensorstation verfügt über ein Speichermodul auf dem die Daten der letzten 24 Stunden vorgehalten werden. Sollen Daten länger gespeichert werden und beispielsweise per Computer, Tablet oder Smartphone visualisiert und bearbeitet werden, dann verfügt die imperium® Sensor-Station über Schnittstellen zu allen gängigen Smart Building Lösungen. Optimal abgestimmt ist sie auf die imperium® Gebäudesteuerung.

Bestellen Sie jetzt Ihre Sensorstation!

Der imperium® Sensalyzer ist ein bewährtes Produkt, welches vielfältig einsetzbar ist. Dank Plug and Play sofort einsatzbereit, erhalten Sie eine smarte Sensorstation für Ihre Raumluft. In Kombination mit der imperium® Plattform zur intelligenten Gebäudesteuerung machen Sie im Handumdrehen aus jeder Immobilie ein Smart Building. Ob Klassenzimmer, Büro oder zu Hause. Der imperium® Sensalyzer ist ein wahres Multitalent!

Preise CO2-Sensorstation imperium Sensalyzer
contact

Kontaktieren Sie uns!

Sie interessieren sich für die imperium® Sensorstation, hätten gerne ein Angebot oder benötigen technischen Support?
Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail, telefonisch unter +49 2244 9001 119 oder über das nachfolgende Kontaktformular.

*Pflichtfeld

Anfahrt