Mit wenig Einsatz viel erreichen

Die Digitalisierung bietet viele Chancen für die Kundengewinnung und -bindung, für den effizienteren Ablauf der Produktion und anderer Prozessen, für die Entwicklung neuer Angebote und Geschäftsmodelle. So trägt die Digitalisierung zum Wachstum eines Unternehmens bei.

Dabei ist Digitalisierung nicht als die allumfassende Umstellung des ganzen Unternehmens zu verstehen. Oft reichen auch kleine Schritte, um digitaler zu werden. Viele Unternehmen sind in Teilbereichen bereits digital. Denn jeder Einsatz einer EDV-Lösung ist bereits ein Schritt zur Digitalisierung. Vielfach gibt es aber Probleme bei der Vernetzung und dem Austausch von Daten und Informationen. Wenn alte Systeme Daten nicht mit neuen Digitallösungen austauschen können. Dann sind entweder Schnittstellen oder Nicht-Standard-Lösungen gefragt. Vor allem dann, wenn es um Kernprozesse des Unternehmens geht.

prozessdigitalisierung

Nicht-standardisierte Prozesse digitalisieren

Für Standardprozesse wie zum Beispiel die Gehaltsabrechnungen oder die Verwaltung von Kundendaten gibt es viele Standardlösungen. Oft entsprechen die Prozesse im Unternehmen den vorhandenen Standards. Oder sie können einfach an die Standards angepasst werden. Denn dabei handelt es sich um Prozesse, die in allen Unternehmen ähnlich sind. Wenn es aber um die Abläufe geht, auf denen das Geschäftsmodell basiert, reicht der Standard nicht aus. Dafür braucht es eine individuelle Business Software.

nicht-standardisierte Prozesse am Beispiel Regenschirm

Fehlerbehebung in digitalisierten Prozessen

Viele Software-Anwendungen sind historisch gewachsen. Oft werden Systeme unterschiedlicher Hersteller eingesetzt. Diese arbeiten nicht immer reibungslos zusammen. Dafür hat BINSERV IT-Solutions eine entsprechende Lösung entwickelt. Diese sorgt dafür, dass die Systeme durch Schnittstellen optimal verbunden werden und Daten zwischen verschiedenen Anwendungen fehlerlos ausgetauscht werden. Auch für bereits regelmäßig auftretende Fehler, die händisch bearbeitet und korrigiert werden, lässt sich diese Lösung einsetzen. Fehler werden damit automatisch korrigiert, damit der Prozess reibungslos läuft.

Business Intelligence

Mit dem Wissen über Geschäftsdaten lassen sich zukunftsfähige Managemententscheidungen treffen. Erst wer seine Geschäftsdaten kennt, weiß, wo Kosten entstehen und diese gesenkt werden können. Oder erkennt Risiken schneller und kann entsprechend reagieren. So lässt sich die Wertschöpfung im Unternehmen verbessern. Möglich wird dies durch Business Intelligence-Software, auch BI-Software genannt. Mit ihrer Hilfe lassen sich Beziehungen zwischen den verschiedenen Daten erkennen.

Denn Berichte können erstellt und ausgewertet werden. Sie tragen so maßgeblich zur Entscheidungsfindung von Führungskräften bei. Dadurch ist das Management ist in der Lage, Finanzdaten, Produktionsdaten, Kundendaten detailliert und aktuell zu betrachten.

Business-Intelligence-Lösungen sind überdies wertvoll für die strategische Geschäftsfeldentwicklung, weil das Berichtswesen auf Knopfdruck unter anderem Reports zur Umsatzentwicklung, den aktuellen Kundenwünschen, den Verbrauchswerten und weiteren Finanzkennzahlen liefert. Sie erleichtern sorgen so nicht nur für einen optimalen Ressourceneinsatz, sondern helfen auch dabei, das Unternehmen zukunftsfähig zu machen. Mit intelligenten Schnittstellen können Sie Business Intelligence Software auch dann nutzen, wenn ganz unterschiedliche Systeme im Unternehmen vorhanden sind.

digitalisierung_business_intelligence

Unsere Mitgliedschaften

contact

Kontaktieren Sie uns!

Sie interessieren sich für individuelle Software der BINSERV IT-Solutions oder benötigen technischen Support?
Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail, telefonisch unter +49 2244 9001 119 oder über das nachfolgende Kontaktformular.

*Pflichtfeld

Anfahrt